Katrin Kolbe

Heilpraktikerin

Am Waldrand 2
14554 Seddin

Tel.  033 205 - 23 870
Email: praxis@no_Spam.othila.de
Termine nach Vereinbarung

Othila – Wege zu mir selbst

Naturheilpraxis – Kräutergarten – Seminarstätte

Reiki

Anregung des Energieflusses durch Reiki
Anregung des Energieflusses durch Reiki

Es ist mittlerweile wissenschaftlich belegt: Aus unseren Händen strömt natürliche Lebensenergie, die schmerzlindernd, beruhigend und heilsam wirkt.
Zu allen Zeiten hat es Menschen gegeben, die durch das Auflegen der Hände Heilenergien an andere Menschen weitergaben.

Reiki bedeutet universale Lebensenergie. Das Wort setzt sich aus zwei Silben, "Rei" und "Ki", zusammen. "Rei" definiert den universalen, unbegrenzten Aspekt, der aus dieser Energie hervorgeht, "Ki" ist die vitale Lebenskraft, die durch alles, was lebendig ist, fließt.

"Ki" ist in vielen Völkern in gleicher oder ähnlicher Bedeutung bekannt. So ist "Ki" bei den Daoisten identisch mit "Chi", „Qi“ oder „Gi“, bei den Hindus "Prana, Wihelm Reich nannte es Orgon und in althochdeutsch  heißt es Odem-Atem. Aber immer bezeichnet es die gleiche Grundenergie, die Lebensenergie.

Ich nutze die vielfältigen Techniken des Reiki zum Einen zum Diagnostizieren von energetischen Blockaden. Zum Anderen hebe ich diese auf, indem ich zielgerichtet Energie in diese Bereiche des Körpers einleite und damit den Energiefluß wieder anrege. So werden kranke Bereiche wieder mit genügend Lebensenergie versorgt und können damit heilen, wie z. B. schmerzende Gelenke, verspannte oder schmerzende Muskelpartien.

Außerdem wird dabei die Durchblutung angeregt und akute Schmerzen gelindert. Denn wo die Energie wieder fließt geht der Schmerz.

Ich baue Reiki auch in meine Rückenbehandlungen ein, indem ich den Energiefluß entlang der Wirbelsäule anrege. Oder ich energetisiere Bereiche, wo es Wirbelblockaden und damit Schmerzen gibt, unterstütze damit die Heilung, lockere die Muskulatur und lindere die Schmerzen.

Weiterhin beschließe ich mit Reiki meine Fußreflexzonenmassage. Alle Bereiche des Körpers werden noch einmal durchströmt. Das regt den Energiefluß und damit auch die Blutzirkulation an.

Durch Reiki kann man sich auch grundsätzlich wieder mit Lebensenergie auffüllen. Das ist für Leute geeignet, die oft müde sind oder eine Krankheit überstanden haben, ebenso nach sehr kräftezehrenden Phasen. Sie werden sich danach entspannt, aber sehr vital und energetisch fühlen. Ein Patient verglich seinen Zustand nach einer Behandlung von mir einmal mit dem von Asterix, wenn er seinen Zaubertrunk eingenommen hat.

 

Othila – Wege zu mir selbst